Nachmittagsangebote

Das Schulnetzwerk »St. Lorenz Süd«

Drei Schulen, die Bugenhagen-Schule (Moislinger Allee 32), die Holstentor- Gemeinschaftsschule (Wendische Straße 55) und die Luther-Schule (Moislinger Allee 82) haben sich im Mai 2012 zum Schulnetzwerk »St. Lorenz Süd« zusammengeschlossen. Ab dem Schuljahr 2012/2013 werden in Zusammenarbeit mit dem Freien Träger KinderWege gGmbH außerunterrichtliche Angebote organisiert und koordiniert.

Für die Verwirklichung von schulübergreifenden Aktivitäten außerhalb des Unterrichts stellt die Hansestadt Lübeck dem Netzwerk Mittel aus dem Lübecker Bildungsfonds zur Verfügung. Dadurch soll vor allem das Nachmittagsangebot optimiert werden, um den Schüler/innen der drei Schulen ein vielfältiges und ausgewogenes Spektrum an qualitätsvollen Arbeitsgemeinschaften bieten zu können.

Der Lübecker Bildungsfonds fördert schulische Netzwerke, die u. a. Angebote der offenen Ganztagsschule sowie die Jugendarbeit einbinden und sich am Stadtteil orientieren. Damit wird die Schule zum Lern- und Lebensort und unterstützt neben der Erfüllung formaler Anforderungen auch die Entwicklung von Sozialkompetenzen bei Kindern und Jugendlichen. Der Bildungsfonds wird durch die Hansestadt Lübeck, das Land Schleswig-Holstein und den Lübecker Stiftungsverbund (Possehl-Stiftung, Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck, Michael-Haukohl-Stiftung, Jürgen-Wessel-Stiftung, Friedrich Bluhme und Else Jebsen-Stiftung, Reinhold-Jarchow-Stiftung u.a.) getragen.

Die Bugenhagen-Schule ist eine Grundschule mit offenem Ganztagsangebot (seit dem Schuljahr 2012/2013) und einem Schulkinderhaus (ehemals Betreute Grundschule). Die Schule hat zurzeit etwa 200 Schüler/-innen. Neben dem regulären Unterricht sind die musikalische (Chor, Instrumentengruppe), die sportliche (regelmäßige Bundesjugendspiele, Laufabzeichen, Sportabzeichen, Staffeltraining) und die multimediale Erziehung (eigener PC-Raum, PCs in allen Klassenräumen, PC-Unterricht in den 3. Klassen) von hoher Bedeutung. Das soziale Lernen (Klassenräte, Sozialstunde, Streitschlichter/innen) wird in den Schulalltag integriert. Der Schulleiter ist Herr Laue (Bugenhagen-Schule.Luebeck@Schule.LandSH.de).

Die Holstentor-Gemeinschaftsschule hat ein gebundenes Ganztagsangebot. In den Jahrgängen 5 bis 8 gibt es jeweils zwei Halbtags- und zwei Ganztagsklassen. Ab Klassenstufe 9 sind alle Klassen Halbtagsklassen. Der direkt an der Schule gelegene Sportplatz »Holstentor Süd« kann in Sportstunden und für schulische Sportveranstaltungen genutzt werden. Ab April 2013 steht die neue 3-Felder-Sporthalle zur Verfügung. Schulleiter ist Herr Senkspiel (Holstentor-Gemeinschaftsschule.Luebeck@Schule.LandSH.de).

Die Luther-Schule gehört zu den wenigen Grund- und Regionalschulen, in denen EDV schon ab Klassenstufe 3 unterrichtet wird. Ca. 220 Schüler/innen besuchen diese Schule. Seit dem Schuljahr 2012/2013 ist die Luther-Schule offene Ganztagsschule. Der Hauptschulzweig läuft mit dem Schuljahr 2012/2013 aus. Der Schulleiter ist Herr Brauer (Luther-Schule.Luebeck@Schule.LandSH.de).

KinderWege gGmbH ist ein gemeinnütziger anerkannter Träger der freien Jugendhilfe in der Hansestadt Lübeck. Geschäftsführer/innen sind Sabine Müller-Horn-Bruns und Joachim Karschny. Koordinatorin des Netzwerks ist Annegret Dr. Schmalfeld (schmalfeld@kinderwege.de).

Schulsozialarbeiterin im Sozialraum St. Lorenz Süd ist Frau Kolossa (kolossa.hrs-hl@web.de), Standortschule: Holstentor-Gemeinschaftsschule.

Schriftgröße: A- A A+

Aktuelles

1. Auf Wunsch der Eltern wurde eine Befragung zur Frühbetreuung durchgeführt. Anfang März 2016 bekamen alle Eltern, die Ihre Kinder bereits beim Schulkinderhaus angemeldet haben, einen Bogen, auf dem der Bedarf einer Frühbetreuung abgefragt wurde. Es zeigte sich, dass nur wenige Eltern (6 an der Zahl) eine Betreuung in Anspruch nehmen würden. Bei einer so geringen Resonanz kann seitens des Schulkinderhauses keine Betreuung angeboten werden.

2. Schul-T-Shirts der Bugenhagen-Schule
Wir haben noch Restbestände unserer Schul-T-Shirts. Leider sind nur noch die Größen 140 und 152 vorrätig. Bei Interesse wenden Sie sich an Frau Lenz oder an Herrn Laue. Ein T-Shirt kostet Sie nur 5 Euro. Die Brust ziert unser Logo:
Ich-Du-Wir. Wege finden-Wege gehen.

3. Immer aktuell ist das Thema “Gesunde Ernährung“. Einige Eltern haben die Bistro-Idee im Elternbrief aufgegriffen und damit begonnen, den Kindern klein geschnittenes Obst in der großen Pause anzubieten und zwar zwei Mal pro Woche.