Aktuelles zum Schulleben unter Coronabedingungen

Während der Herbstferien, zwischen dem 04. und dem 17. Oktober 2021, werden in den Schulen keine regelmäßigen Selbsttestungen durchgeführt. Damit die Schülerinnen und Schüler dennoch unter vereinfachten Bedingungen an Aktivitäten teilnehmen können, für die eine Testpflicht vorgesehen ist, behalten die Schulbescheinigungen ihre Gültigkeit.

Neben der Möglichkeit, einen Test in einem Testzentrum oder bei einem Arzt oder einer Ärztin durchzuführen, besteht jetzt auch die Möglichkeit der Selbsttestung im häuslichen Bereich mit Bestätigung durch eine qualifizierte Selbstauskunft.

Bei Veranstaltungen oder beispielsweise einem Restaurantbesuch muss also die Schulbescheinigung sowie die Bestätigung der professionell durchgeführten Tests oder die qualifizierte Selbstauskunft über den häuslichen Test vorgezeigt werden. Diese Bestätigungen dürfen nicht älter als 72 Stunden sein.

Der Vermerk „zur Abgabe in der Schule“ auf der Selbstauskunft ist in diesem Fall zu ignorieren.

Sollten Sie die Selbsttests für Ihr Kind benötigen, melden Sie sich bitte bis Mittwoch, den 29.09.2021 bei der Klassenlehrkraft Ihres Kindes. Am Freitag, den 01.10.2021 werden wir die Selbsttests an die Kinder ausgeben. Die Testpackungen enthalten jeweils fünf Selbsttests. Es wäre schön, wenn Sie den letzten Test am Sonntagabend am Ende der Herbstferien durchführen würden, damit wir alle mit einem gewissen Maß an Sicherheit nach den Herbstferien starten können.

Liebe Kinder, liebe Eltern der Bugenhagen-Schule,

die Sommerferien neigen sich dem Ende zu und das neue Schuljahr startet am nächsten Montag, den 02.08.2021, zur gewohnten Zeit um 08.00 Uhr. Wir freuen uns sehr, dass es wieder losgeht und wir euch in der Bugenhagen-Schule begrüßen dürfen.

Zum neuen Schuljahr gibt es einige Änderungen:

  • Die Maskenpflicht besteht nur noch in den Innenräumen, nicht mehr auf dem Schulhof.
  • Die Kohortenregelung entfällt.
  • In den ersten drei Wochen des Schuljahres werden am Montag und am Donnerstag weiterhin die Selbsttests durchgeführt. Bitte denken Sie, liebe Eltern, an die qualifizierte Selbstauskunft, wenn Sie ihr Kind zu Hause testen. Das Formular finden Sie auf unserer Homepage www.bugenhagen-grundschule.de eine Verlinkung auf das Dokument. Ansonsten behalten die Einverständniserklärungen, die Sie uns für die Testung abgegeben haben, ihre Gültigkeit.

In diesem Zusammenhang möchte ich auf die Bitte von der Ministerin Frau Prien hinweisen, dass es sehr hilfreich wäre, wenn Sie sich und Ihre Kinder maximal 72 Stunden vor dem ersten Schultag in einem Bürgerzentrum/Testzentrum testen lassen, damit wir alle sicher in die ersten Schultage starten können.

Besonders hinweisen möchten wir noch auf die Regelungen für Ein- und Rückreisende aus ausländischen Risikogebieten. Genaue Hinweise finden Sie unter:

Informationen für Urlauber:innen und Reiserückkehrer:innen

Der Unterricht beginnt wie gewohnt um 08:00 Uhr. Um 7:55 Uhr klingelt es und die Kinder gehen selbstständig mit ihrer Klasse in den Klassenraum. Es sind zwei Aufsichten draußen, die die Kinder dabei unterstützen. Die Sammelpunkte der Klassen bleiben bestehen.

Die an Schulen bewährten Hygieneregeln (AHA-L) gelten weiterhin. Bitte achten Sie darauf, dass Sie Ihrem Kind genügend Ersatzmasken mitgeben.